Treibball

Beim Treibball ist eine klare und gut funktionierende Kommunikation zwischen Hund und Besitzer wichtig. Der Hund wird mit Stimme und Sichtzeichen hinter Gymnastikbälle positioniert, die er dann auf Anweisung seines Besitzers zu seinem Besitzer schiebt, sie umrundet oder einfach hinter dem nächsten "ankert". Dabei trainiert wird Distanzarbeit, Richtungsschicken, kontrolliertes Schieben und mir ganz wichtig - viiiiel Impulskontrolle!

Durch das intensive Miteinander wird Vertrauen und Bindung aufgebaut. Da von links und rechts geschickt wird, werden die Hunde nicht einseitig bemuskelt. Da sehr ruhig und konzentriert gearbeitet wird, werden die Hunde nicht hochgepuscht.

    Außerdem macht es irrsinnig Spaß!

                                                    10er Karte 100€

        Rufen Sie mich an oder mailen Sie mir, ich geb gern und unverbindlich

                                                       weitere Infos.

 

 

 

 

 

 

 

            Nici und Emmy                                                                                                                             

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                               Sabrina und Brownie

- Aktuelles -

wir haben an unserer ersten Treibballprüfung alle drei super abgeliefert!

Es wird nicht unsere letzte sein! 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heidi Brix